Schlagwort: Altersvorsorge

Wie pervers ist das denn?

Wer sich schon mal seinen Rentenbescheid angeschaut und bis zum Ende durchgelesen hat, wird sich vielleicht sagen: „Na ja, bis dahin ist ja noch ein bissel Zeit zum Sparen!“
Und wer nicht wie die drei berühmten Affen „Nichts hören, nichts sehen und nichts sprechen wollen“ durch unseren politischen Alltag spaziert, wird feststellen, wie pervers doch unsere Gesetze im Hinblick auf unsere Altersvorsorge sind.

Wie viele bekannte und große Unternehmen mussten sich verkleinern, sind pleite gegangen oder haben Insolvenz angemeldet. Was wurde aus den Arbeitnehmern, den Arbeitern und Angestellten? Haben sie gleich wieder einen neuen Arbeitsplatz bekommen? Wurde ihnen eine Vollzeitstelle angeboten?

Wer dadurch unverschuldet in die Arbeitslosigkeit, in Insolvenz geraten ist, musste Hartz IV beantragen und hoffen, dass der Staat ihnen finanziell unter die Arme greift. Und was heißt das?
Erst dann, wenn der Antragsteller auf Hartz IV seine eigenen finanziellen Mittel und Ersparnisse, also auch die Altersvorsorge aufgebraucht hat, bekam er vom Staat finanzielle Unterstützung.

Jetzt lesen Sie nochmals Ihren Rentenbescheid bis zum Ende durch! Wie pervers ist das denn? Auf der einen Seite werden Sie eindringlich darauf verwiesen, Ihre eigene Versorgungslücke durch eigenes Sparen zu schließen, um im Alter ausreichend von staatlicher Rente und eigenen Ersparnissen leben zu können. Und auf der anderen Seite müssen Sie Ihr Erspartes aufbrauchen, wenn Sie staatliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

Was ist dann mit Ihrer Altersvorsorge, mit einem Leben im Alter von staatlicher Rente und eigenem Ersparten?
Wer noch logisch denken kann, sucht sich einen anderen Weg der Altersvorsorge – ohne später auf staatliche Hilfe angewiesen zu sein und ohne die Hintertür, durch die der Staat Dir Deine Altersvorsorge wieder streitig machen kann.

Schau Dir das Video an und nehme Kontakt mit mir auf!

Sind Sie auch wechselträge?

Bei der Frage, ob die Banken das Vertrauen der Bürger haben und ihnen kompromisslos ihr Geld anvertrauen, zeigt sich in der Realität, dass die Bürger wechselträge sind. Und deshalb können sie auch die Gebühren ohne Bedenken erhöhen.

Was ist, wenn Banken Pleite gehen. Ist dann Ihr Geld noch sicher? Kommen Sie an Ihr Geld gleich oder überhaupt ran trotz Einlagensicherung? Was ist mit Ihrer Altersvorsorge, wenn diese auf der Bank liegt und sie diese erst aufbrauchen müssen, um im Notfall staatliche Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

Bleiben Sie nicht träge, sondern wechseln Sie in eine andere Form der Werterhaltung und Verfügbarkeit Ihres Geldes, die Ihnen einen maximalen Schutz Ihrer Altersvorsorge bietet.

Eignet sich Gold für den Vermögensaufbau, für die Altersvorsorge?

Im wortwörtlichen Sinne – NEIN! Warum? Gold wirft keine laufenden Erträge ab, wie Zinsen oder Dividende. Aber Gold ist von Bedeutung zur Absicherung von Krisen, bei Krisen unseres Währungs- und Geldsystems und als Inflationsausgleich. In diesem Fall ist Gold ein sicherer Hafen. Dabei sind kleine Goldbarren flexibler einsetzbar.

Wer sich allerdings eine stabile Altersvorsorge mit Gold aufbauen will, sollte sich einem Unternehmen zuwenden, das bereits seit über 12 Jahren seine Existenzberechtigung auf dem Markt bewiesen hat. Und das  ist die MG-Marketing GmbH. Dieses Unternehmen ist seit 12 Jahren ein zuverlässiger Partner, hat ihren Sitz in Nürnberg, beliefert ihre Kunden mit Edelmetallen zur vollsten Zufriedenheit und zahlt pünktlich die Provisionen an ihre Unternehmenspartner aus. Was will man mehr? Wenn Du interessiert bist, trete mit mir in Kontakt.

Die Zeitbomben in Deinem Rentenbescheid Teil 1/2

Schaut euch mal diese hochbrisanten Videos an (bis zum Schluss):

https://youtu.be/A3yP0sVacBQ

https://youtu.be/0udI_UcPOe8

Wenn es da noch nicht KLICK macht!? Wer dem vorbeugen möchte, erhält von mir die entsprechenden Informationen!

Klicke HIER!

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑