Schlagwort: Rentenbescheid

Mogelpackung – Rentenbescheid (Was von der Rente bleibt)


Haben Sie schon Ihren Rentenbescheid, Ihre Renteninformation erhalten? Haben Sie verstanden, was da an Zahlen angegeben ist? Oder haben Sie ihn einfach nur abgeheftet? Das sollten Sie nicht tun, sonst kommt spätestens bei Ihrer ersten Rentenauszahlung das böse Erwachen.

Schauen Sie sich das Video an und informieren Sie sich HIER weiter.

Wie Rentenlücke schließen und Lebensstandard sichern?

Hast Du Deine Altersgrenze erreicht, weißt Du so ungefähr, was Du an gesetzlicher Rente erwarten darfst. Vorher konntest Du Dich darüber in Deinem Rentenbescheid informieren.

Viele jedoch übersehen die Hinweise am Ende des Schreibens. Darin wird darauf verwiesen, dass die Renten im Vergleich zu den Löhnen künftig geringer steigen werden. Somit wird sich die spätere Lücke zwischen Rente und Erwerbseinkommen noch weiter vergrößern.

Eine zusätzliche Absicherung für das Alter ist daher wichtig und deshalb unabdingbar (Versorgungslücke). Desweiteren muss der Kaufkraftverlust berücksichtigt werden, der durch die Inflation entsteht.

Sicher fallen im Rentenalter für den Rentner einige finanzielle Ausgaben weg. Trotzdem möchte sich jeder seinen Lebensstandard weitestgehend erhalten. Bisher zurückgestellte Wünsche (Reisen, Urlaub, Anschaffungen) sollen sich erfüllen und notwendige finanzielle Rücklagen müssen eingeplant werden.

Wie also soll diese Versorgungslücke geschlossen werden?

Dabei ist wichtig, nicht erst damit zu beginnen, wenn man die erste Rente ausbezahlt bekommen hat. Denn dann kommt das böse Erwachen!

In dieser Präsentation erfährst Du, wie Du Deine Versorgungslücke schließen und beruhigt Deinem verdienten Lebensabend entgegen sehen kannst.    

Die Zeitbomben in Deinem Rentenbescheid Teil 1/2

Schaut euch mal diese hochbrisanten Videos an (bis zum Schluss):

https://youtu.be/A3yP0sVacBQ
https://youtu.be/0udI_UcPOe8

Wenn es da noch nicht KLICK macht!? Wer dem vorbeugen möchte, erhält von mir die entsprechenden Informationen!

Klicke HIER!

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑